Zahlungssysteme

Wie zahlt man die Mautgebühr

Die Mautgebühr kann an den Zufahrten mit Kassierer und an den automatischen Kassen in Bar bezahlt werden.
Für die Barzahlung der Mautgebühr werden auf folgende ausländische Währungen akzeptiert und das Restgeld in Euro ausgezahlt.
Auf der Autostrada dei Fiori werden folgende ausländischen Währungen akzeptiert:
– Dänische Kronen;
– Norwegische Kronen;
– Schwedische Kronen;
– Kanadischer Dollar;
– US-Dollar;
– Schweizer Franken;
– Sterling.
Auf der Autostrada dei Fiori, wie auch beim größten Teil des Autobahnnetzes, können auch andere Zahlungssysteme als die Barzahlung genutzt werden.
Diese Systeme, die durch den ständigen Fortschritt auf dem Gebiet der Elektronik und Informatik möglich wurden, haben das Ziel, die Zahlungen an den Kassen der Autobahnstationen bequemer und schneller zu gestalten, ohne dass ein Aufpreis auf die Mautgebühr erhoben wird.

Diese Zahlungssysteme sind:
TELEPASS
– Der Telepass kann an allen Zufahrten mit dem gelben waagerechten Schild und der entsprechenden Anzeige genutzt werden;
VIACARD MIT LASTSCHRIFT – PREPAIDVIACARD
– Die Prepaid-Viacard oder Viacard mit Lastschrift kann an allen automatischen Zufahrten und den Zufahrten mit Kassierer genutzt werden;
KREDITKARTEN – EC-KARTE FAST-PAY
– Die konventionierten Kreditkarten (VISA, EUROCARD/MASTERCARD, AURA, AMERICAN EXPRESS, DINERS, POSTAMAT, RESSA) oder die EC-Karte Fast-Pay können an allen automatischen Zufahrten und den Zufahrten mit Kassierer benutzt werden.

Für die elektronische Bezahlung der Mautgebühr sollte man sich vor der Reise mit dem angemessenen Zahlungstitel ausstatten. Mit Ausnahme der Bankkarten, liefert das Servicezentrum alle Informationen über weitere elektronische Zahlungsformen, die den eigenen Anforderungen am besten entsprechen und wie man diese erhalten kann.

Self-Service-Kasse für die Zahlung der Mautgebühr

Dies ist eine strukturierte Ausfahrtpiste, an der der Kunde selbst die Kassenvorgänge verwalten kann, indem er, nach Einschub des Zufahrtsbelegs, Bargeld für die Mautgebühr zahlt und das Restgeld zurück bekommt.

Die automatische Kasse erlaubt auch die Nutzung der akzeptierten Kreditkarten (Viacard, Fast-Pay, folgende Kreditkarten: „Diners“ „American Express“ „Visa“ „Mastercard/Eurocard“ ).
An dieser Kasse kann die Bezahlung, die mit Bargeld begonnen wurde, mit der Prepaid-Viacard abgeschlossen werden und umgekehrt. Es ist nicht möglich, mit der Viacard mit Lastschrift oder Kreditkarten zu integrieren.

Falls kein Kleingeld oder keine Banknoten vorhanden sind oder ein technischer Fehler vorliegt, wird eventuell kein Restgeld ausgeben.
Diese Störung wird dem Kunden durch die automatische Abgabe der Durchfahrtbestätigung gemeldet auf der die Mitteilung „SCONTRINO DI CREDITO“ und der nicht erhaltene Restbetrag steht.

Der Bon, der das von der „Automatischen Kasse“ nicht bezahlte Restgeld angibt, kann wie folgt für die Rückerstattung vorgelegt werden:
– Bei einem Kassierer, der eine manuelle Zufahrt verwaltet;
– Beim Servicezentrum der Autostrada dei Fiori an der Mautstation Albenga;
– Durch Versand des Originals an das Direktionszentrum der Autostrada dei Fiori – Via della Repubblica 46 – 18100 Imperia IM mit Angabe der Bankdaten für die Überweisung.

Der Kredit-Ticket hat kein Verfalldatum und kann daher immer, bei der nächsten Durchfahrt, bei einer manuellen Piste der Autostrada dei Fiori kassiert werden, indem man ihn dem Kassierer vorlegt.

Telepass

Dies ist das elektronische Gerät, das, im Fahrzeug positioniert, die Bezahlung der Mautgebühren erlaubt, ohne dass man an der Station anhalten muss. Folgende Typen können kann beim Servicezentrum A.d.F. angefordert werden:
1) Version mit Viacard – man muss schon eine Viacard mit Lastschrift besitzen – gilt für Privatpersonen, als auch für juristische Personen;
2) Version Family nur für Privatpersonen mit Fahrzeugen, die nur für den Personentransport gedacht sind.

Für weitere Informationen beziehen Sie sich bitte auf die Webseite www.telepass.it

VIACARD MIT LASTSCHRIFT

Bei Bezahlung einer Beitragsgebühr von Euro 15,49 wird man Besitzer einer Karte ohne Verfalldatum und Betragsbegrenzung, da die Mautgebühren direkt, nach monatlicher Rechnungsstellung, vom Konto abgebucht werden.
Die jährliche Beitragsgebühr wird für jede zusätzlich angeforderte Karte um Euro 3,10 erhöht.
Man kann die Viacard mit Lastschrift direkt bei der eigenen Bank anfordern, wenn es eine der konventionierten Banken ist, indem man das Antragsformular ausfüllt oder die ausstellende Behörde der eigenen Kreditkarte kontaktiert.

Für weitere Informationen beziehen Sie sich bitte auf die Webseite www.telepass.it

viacard1

PREPAID-VIACARD

Es handelt sich um eine Karte mit variablem Guthaben von Euro 25,00, Euro 50,00 und Euro 75,00 Man kann sie in Bar oder mittels Bancomat und Kreditkarte beim Servicezentrum A.d.F. mit sofortiger Rechnungsstellung erwerben. Sie wird auch an allen Stationen der Autostrada dei Fiori S.p.A. Verkauft, aber nur mit Barzahlung und mit einem Guthaben von Euro 25,00, ohne Ausstellung einer Rechnung. Sie kann so lange genutzt werden, bis das gespeicherte Guthaben aufgebraucht wurde und kann auf dem ganzen italienischen Straßennetz benutzt werden.

viacard